Alkoholverbot für Fahranfänger

1. August 2007

zurück



Das Gesetz gilt für alle Fahrerlaubnisinhaber bis zum vollendeten 21. Lebensjahr für alle Fahrerlaubnisklassen. Darüber hinaus gilt das Gesetz für alle in der Probezeit befindlichen Fahranfänger. Also auch für diejenigen, die sich über das 21. Lebensjahr hinaus in der Probezeit befinden.




Zuwiderhandlungen werden folgendermaßen geahndet

  1. Bußgeld von € 125,00 als Regelsatz.
  2. 2 Punkte werden im Verkehrszentralregister eingetragen.
  3. Ein besonderes Aufbauseminar (§ 36 FeV, Alkoholseminar) wird angeordnet. Eine Probezeitverlängerung um zwei Jahre erfolgt (außer der Betreffende ist bereits in der Verlängerung der Probezeit).
nach oben

Sie erreichen uns jederzeit telefonisch unter 05931/5300 oder mobil unter 0172/5385300.

Meppen-Schleuse
Teglinger Str. 1a
49716 Meppen

Mittwoch
18:30–20:00 Uhr
Freitag
16:30–18:00 Uhr

Anfahrt

Meppen-Esterfeld
Schullendamm 61
49716 Meppen

Dienstag
18:30–20:00 Uhr
Donnerstag 18:30–20:00 Uhr

Anfahrt

Geeste-Dalum
Meppener Str. 2
49744 Geeste-Dalum

Dienstag
19:00–20:30 Uhr
Donnerstag 19:00–20:30 Uhr

Anfahrt

Bawinkel
Lingener Str. 1
49844 Bawinkel

Mittwoch
19:00–20:30 Uhr
Donnerstag 19:00–20:30 Uhr

Anfahrt